Kerzenleuchter aus Silber

 

Haben Sie es zuhause gerne gediegen und elegant? Fühlen Sie sich in den eigenen vier Wänden so richtig wohl, wenn Sie von hochwertigen Materialien und zeitlosen Gegenständen umgeben sind? Einrichtungsobjekte niedriger Qualität und Billigware von der Stange kommt Ihnen auf keinen Fall ins Haus? Dann sind Sie mit Sicherheit ein Freund alter Zeiten und dem stilsicheren Gespür für ästhetische Einrichtung, das leider heute so selten geworden ist. Wir wollen Ihnen ein paar Tipps geben, wie Sie Ihre Wohnräumlichkeiten edel und historisch einrichten, so dass man sich in ihnen behaglich und geborgen fühlt.

Kerzenleuchter-aus-silber-bild

Arbeiten Sie möglichst mit dunklem Holz. Massive und schwere Holzarten wie Eiche, Walnuss und Kirschbaum sind besonders gut geeignet, um der Umgebung einen geerdeten Charakter zu verleihen. Nicht gerade günstig, aber noch edler und beständiger, ist das Holz des afrikanischen Mahagonibaums. Hier zeigt sich guter Geschmack. Speisen Sie auf hochwertigem Porzellangeschirr - so wird jedes Abendessen zu einem ganz besonderen Erlebnis. Ästhetische Kerzenleuchter verleihen dem Ambiente einen zusätzlichen, romanitischen Charme. Grundsätzlich gilt: Je hochwertiger die verwendeten Materialien, desto höher der Wohlfühlfaktor. Bei Kerzenleuchtern aus echtem Silber werden Ihre Gäste so richtig begeistert sein. Sparen Sie also nicht an hochwertigen Einrichtungsaccessoires.

Perfekt abgerundet wird ein luxuriöses Ambiente zu Tisch durch den Einsatz von Silberkrügen. Schon im Mittelalter und im französischen Barock war es in den Adelshäusern dieser Welt verbreitet, den Gästen ihre Getränke aus solchen Prunkkaraffen auszuschenken. Dadurch wird der Weingenuss natürlich noch einmal um ein Vielfaches erhöht. Beeindrucken Sie geladen Gäste durch besonders anmutige Krüge aus wertvollem Edelmetall. Am besten sehen Sie sich einfach einmal beim Antiquitätenhändler Ihres Vertrauens um oder machen sich auf Luxusauktionen kundig - immer wieder sind hier besonders filigran gefertigte Silberkrüge dabei.